Karlshonig   -   Lübecker Stadthonig aus dem Ortsteil Karlshof

Seit April 2018 betreiben wir im Ortsteil Karlshof, einem Stadtteil von Lübeck, unsere eigene Imkerei. Mit unseren Bienenvölkern imkern wir weitestgehend nach den Demeter-Richtlinien. Unserer Wirtschaftsweise ist so extensiv wie möglich. Die Honigproduktion steht bei uns nicht im Vordergrund. Uns geht es um eine naturnahe Haltung und die Erhaltung der Art Apis mellifera. Wie wir mit diesem Ziel arbeiten erfahren Sie auf unseren anderen Webseiten. Eine Zertifizierung haben wir nicht, da zu wenige Völker haben, um uns die teuren jährlichen Beprobungen leisten zu können.

Wir führen 5 cent pro Glas an das Netzwerk Blühende Landschaft ab.

 

Derzeit ist unser Honig ausverkauft!

 

Über unseren Honig und unsere Betriebsweise...

 

Am Ende der Seite ein paar Bilder aus unserer Imkerei.


Lübecker Frühjahrshonig

Geschleuderter Lübecker Stadthonig aus extensiver wesensgemäßer Imkerei. In diesem Jahr blühte die Kastanie sehr früh. Deshalb hat bereits die Frühjahrsernte eine leicht würzige Note. Mild und ausgewogen im Geschmack. Der Honig kristallisiertist aber streichfähig, verändert natürlicherweise seine Konsistenz und kann weiter kristallisieren.

Nicht gerührt, auskristalisiert

8,00 €

  • leider ausverkauft


Sommerhonig mit Linde

Lübecker Sommerhonig mit der für unsere Stadthonige typischen Lindentracht. Erntezeit Ende Juli. Sehr aromatisch, würzig, goldene Farbe.  Der Honig ist inzwischen kristalisiert, aber noch streichfähig.

8,00 €

  • leider ausverkauft

Urhonig aus der Bienenkiste

Was ist Urhonig? Wir nennen ihn Urhonig, weil er mit der ursprünglichen Technik der Honigernte aus ganzen Waben hergestellt wird. Die Waben werden aus dem Honigraum der Bienenkiste entnommen und erntefrische wie sie geerntet wurden mit Wachs und Polleneintrag gestampft und durch ein Seituch, welches einen Großteil das Wachses zurückhält, gefiltert. Das Ergebnis ist ein unglaublich aromatischer Honig, der aufgrund des hohen Pollenanteils (5,6 fach höher als Schleuderhonig!) leicht trüb ist und alle Aromen des Frühlings bis zur Linde vereint. Auch das Aroma des reinen Bienenwachses ist noch gut heraus zu schmecken. Die Ernte fand Anfang Juli statt.  Der Honig kann noch auskristallisieren bleibt aber streichfähig. 235 g Glas

7,00 €

  • leider ausverkauft

Wabenhonig - z.Zt. nicht verfügbar

Was ist Wabenhonig? Die Honigwaben werden aus der Bienenbeute entnommen und unbearbeitet in Gläser gegeben. Dadurch sind alle Wachbestandteile enthalten. Das Wachs ist reinstes Bienenwachs und durch die dünnen Zellwände problemlos geniesbar. Hoher Anteil an Propolis und Pollen. Zur Zeit haben wir einige wenige Gläser aus unserer Bienenkiste.  Ab Juni haben wir mehr davon. Bitte fragen Sie vor der Bestellung per Email an, ob Wabenhonig zur Zeit lieferbar ist.

10,00 €

2,00 € / 100 g